Die Besten Wettanbieter mit Trustly

  • mit Lizenz in Deutschland

  • Unabhängig geprüft in 10 Kategorien

  • Beste Bonusangebote im Vergleich

Aktualisiert am 22.02.2021

Wettenanbieter mit Trustly FAQs

Trustly

Wie schnell sind Zahlungen mit Trustly?

Trustly zeigt auf, wie schnell Zahlungen gehen: Man wählt Trustly aus, gibt Betrag und Bankdaten ein und schon landet das Geld sofort auf dem Wettkonto. Hier hängt der Trustly Bank Transfer die klassische Banküberweisung klar ab. Einem Schnellwetten steht nichts im Wege.

Trustly

Wie funktioniert Trustly?

Um Trustly Sportwetten verwenden zu können, benötigt man lediglich ein Girokonto mit Online-Banking Funktion. Von diesem Konto werden Abbuchungen dann vorgenommen. Die Bank muss jedoch mit Trustly koopieren. Eine weitere Voraussetzung ist, dass sich natürlich Geld am Konto befinden muss. Ist das nicht der Fall, kommt keine Zahlungstransfer zustande. Ein Trustly Login ist nicht nötig.

Trustly

Wo liegt bei Trustly das Limit?

Was Einzahlungen mit Trustly betrifft, liegt das Trustly Limit quer durch die Bank bei mindestens 10 Euro. Das Trustly Limit bei Auszahlungen beginnt bei einem Minimum von 10 Euro oder 20 Euro. Die Maximallimits sind von Wettanbieter zu Wettanbieter verschieden. Teilweise geben die Buchmacher hier keine Angaben auf ihrer Webpage. Trustly selbst legt kein Limit fest, es kann jedoch aber sein, dass die eigene Bank Limits vorgegeben hat. Dazu fragt man am besten bei der Bank nach.

Trustly

Sportwetten Bonus mit Trustly?

Bei der Auswahl der individuell besten Zahlungsmethode gilt es nicht nur auf mögliche Gebühren bei Ein- und Auszahlung zu schauen. Will bei einigen Wettanbietern der Bonus für Neukunden genützt werden, so sind Zahlungen via Trustly nicht selten von der Aktion ausgenommen. Wir haben allerdings die Erfahrung gemacht, dass dies immer seltener der Fall ist. Trotzdem empfiehlt es sich, vorab die AGBs genau zu lesen.

Trustly

Trustly Auszahlung – Erfahrung

Mit Trustly kann man sich auch Geld auszahlen lassen. Voraussetzung dafür ist, dass der Wettanbieter Trustly unter seinen Auszahlungsoptionen führt. Ist dies der Fall, lässt sich eine Auszahlung so vornehmen: Man wählt in seinem Wettkonto „Auszahlen“ die Option Trustly aus. Man gibt den gewünschten Betrag ein und bestätigt diesen. Danach landet man auf der Trustly Website, auf der man seine Bank auswählt und seine Bankdaten eingibt. Der Auszahlungsvorgang ist somit abgeschlossen.

Eine Auszahlung mit Trustly Sportwetten ist zwar nicht sofort erledigt wie eine Einzahlung, aber Wartezeiten wie bei der normalen Banküberweisung sind nicht der Fall. Wirft man einen Blick auf die Buchmacher, die eine Auszahlung mit Trustly akzeptieren, dauert es im Schnitt bis zu maximal drei Tagen, bis das Geld auf dem Bankkonto aufscheint.

Trustly

Ist für Trustly eine Registrierung nötig?

Um via Trustly Geldbeträge transferieren zu können, ist keine Registrierung bei Trustly nötig.

Trustly

Sind Einzahlungen mit Trustly sicher?

Trustly ist ein lizensiertes Zahlungsinstitut mit Sitz in Schweden. Da das Unternehmen in Schweden als Aktiengesellschaft gelistet ist, braucht ihr euch um die Sicherheit keine Gedanken machen. Eure Daten werden von Trustly stets verschlüsselt überliefert und zudem verfügt der Zahlungsdienst über ein TÜV-Siegel in Bezug auf Datenschutz, was den hohen Sicherheitsfaktor nochmal unterstützt.

Trustly

Welchen Vorteil haben Wettanbieter mit Trustly?

Der größte Vorteil bei Wettanbietern mit Trustly ist, dass du kein extra Konto benötigst um Trustly als Zahlungsmethode nutzen zu können. Die einzige Voraussetzung ist, dass dein Girokonto über die Online-Banking Funktion verfügt. Außerdem sind die Zahlungen mit Trustly gebührenfrei und werden sehr schnell abgewickelt.

Sportwetten mit Trustly

Wettanbieter mit Trustly erfreuen sich dank der unkomplizierten Zahlungsabwicklung immer größerer Beliebtheit. Bei vielen Wettanbietern muss eine Einzahlung getätigt werden um den Willkommensbonus nutzen zu können. Da die Einzahlung über Trustly ohne zusätzliches Konto und über die Online-Banking Funktion des Girokontos durchgeführt werden kann, ist die erste Einzahlung beim Wettanbieter schnell und unkompliziert abgewickelt. Eine Liste der besten Wettanbieter mit Lizenz in Deutschland findest du hier.

Trustly - der Newcomer am deutschen Markt

Die Geschichte des Unternehmens startet im Jahr 2008, als drei Freunde aus Stockholm die Idee einen online Zahlungsanbieter zu entwickeln in die Tat umsetzen. In der schwedischen Hauptstadt ist auch heute noch der Firmenhauptsitz der Aktiengesellschaft zu finden. Zwei Jahre später folgte die Eröffnung eines Büros in Malta und die Expansion in alle anderen europäischen Länder. Da ein Großteil der Wettanbieter ebenfalls auf Malta sitzt, ist das der optimale Ort um ein Netzwerk in der Glücksspiel- und Sportwettenindustrie aufzubauen. In Deutschland ist 2021 ein neuer Glücksspielstaatsvertrag in Kraft getreten, wodurch Wettanbieter nun die Möglichkeit haben eine Lizenz in Deutschland zu erwerben und legal am deutschen Markt zu agieren.

Mittlerweile beschäftigt der Zahlungsdienst über 200 Mitarbeiter und wickelt monatlich über 2 Millionen Transaktionen ab. In Deutschland eröffnete Trustly 2016 sein erstes Büro und scheint nun auch seinen Fokus auf den deutschen Markt zu legen. 2017 erhielt das Unternehmen vom TÜV Saarland das Siegel "Geprüfter Datenschutz", das für einen Online-Zahlungsabwickler wohl wichtigste Kriterium. Unter anderem auch durch solche Auszeichnungen schieben immer mehr Deutsche ihre Bedenken über die Zahlung im Internet beiseite und verwenden sie regelmäßig um Käufe abzuwickeln. Kein Wunder also, dass Trustly als TÜV-zertifizierter Finanzdienstleiter solch ein rasantes Wachstum hinlegen konnte.

Einzahlungen mit Trustly

Hinzu kommt die einfache Zahlungsabwicklung mit Trustly. Es ist nicht notwendig ein zusätzliches Konto einzurichten, ein Passwort festzulegen oder eine Bankverbindung zu verifizieren. Alles was du tun musst um beim Wettanbieter mit Trustly einzuzahlen ist, Trustly als deine Zahlungsmethode auszuwählen, deine Bank einzutragen und dich daraufhin mit deinen Online-Banking Daten einzuloggen. Hast du das erledigt musst du die Zahlung nur noch autorisieren. Die meisten Wettanbieter mit Trustly erheben keine zusätzlichen Gebühren für die Einzahlung. Möchtest du Geld von deinem Spielerkonto abheben dann ist das Prozedere ähnlich. Auch das klappt mit Trustly ohne Verzögerung und der Betrag wird dir direkt gutgeschrieben, sobald der Wettanbieter die Auszahlung freigegeben hat.

Alle hier gelistete Anbieter besitzen eine deutschlandweite Lizenz durch das Innenministerium Hessen und die Behörden des Regierungspräsidium Darmstadt.

Weitere Informationen zur Lizensierung finden sie hier.

Copyright © 2021 wettesicher.de
No items found